Image

Die Stadt Düren beabsichtigt kurzfristig beim Amt für Gebäudemanagement

eine/-n Dipl.-Ingenieur/-in bzw. Bachelor/Master der Fachrichtung TGA bzw. Versorgungstechnik oder Techniker/-in bzw. Meister/-in Heizung/Klima/Lüftung/Sanitär mit besonderer Berufspraxis (m/w/d).

einzustellen. Der Einsatz erfolgt unbefristet in Vollzeit (zurzeit 39 Stunden).

Der Aufgabenbereich umfasst u. a. folgende Tätigkeitsschwerpunkte:

Erwartet wird:

Gesucht wird eine selbstständige, einsatzbereite, kommunikationsfähige, teamfähige und belastbare Persönlichkeit, die über Grundkenntnisse der VOB sowie über Kenntnisse der MS Office-Anwendungen und Bausoftware (AVA-Programm) verfügt. Sie sollten zur Weiterbildung insbesondere in den Bereichen Vergaberecht und neue/veränderte rechtliche Verordnungen im Hochbaubereich bereit sein. Weiterhin verfügen Sie über einen Führerschein der Klasse B und sind bereit, Ihren privaten Pkw für anteilige Außendiensttätigkeiten im Stadtgebiet Düren einzusetzen. Idealerweise bringen Sie mess- und steuerungstechnisches Wissen sowie Kenntnisse in der Vergabe nach VOB mit. Sie sind sicher in der Überwachung von Planungs- und Ausführungsleistungen sowie in der Beurteilung von TGA-Anlagen.

Zugangsvoraussetzungen: 

Sie verfügen über einen Abschluss als „Dipl.-Ingenieur/-in Versorgungs- und Gebäudetechnik“ bzw. Bachelor/ Master of Science der Fachrichtung TGA bzw. Versorgungstechnik. Insbesondere Bewerber/-innen, die auf eine mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung zurückblicken und anwendungsbezogene TGA Kenntnisse besitzen, wecken unser Interesse. Techniker/-innen bzw. Meister/-innen aus den Bereichen Heizung/Klima/Lüftung/Sanitär können sich gerne bewerben, wenn Sie über langjährige praktische Erfahrung in der Planung, Ausschreibung, Koordination und Bauleitung von TGA-Gesamtsanierungen verfügen.

Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem motivierten Team mit angenehmem Arbeitsklima. Für die Stadt Düren ist die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein wichtiges Anliegen. Flexible Arbeitszeiten sind für uns daher selbstverständlich. Gleiches gilt für bedarfsorientierte Fortbildungsmöglichkeiten. Weiterhin bieten wir Ihnen ein Jobticket an. Die Stadtverwaltung Düren strebt eine Erhöhung des Frauenanteils in allen Bereichen und Funktionen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, an. Sie sind deshalb besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden ebenfalls begrüßt. Die Beschäftigung erfolgt im Bereich der tariflich Beschäftigten gemäß den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Eingruppierung und die Sozialleistungen erfolgen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD-VKA).

Für Rückfragen steht Ihnen der Leiter des Amtes für Gebäudemanagement, Herr Harperscheidt (Tel. 02421 25-1300) bzw. der zuständige Abteilungsleiter Herrn Parting, Tel. 02421 / 25-1309 gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?   

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Bewerbungs-Portal

bis zum 02.12.2019

mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Ausbildungs-, Prüfungs- und Beschäftigungsnachweise).

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung