Image

AUSBILDUNG BEI DER STADT DÜREN

VERMESSUNGSTECHNIKER/IN (m/w/d)

BEI DER STADTVERWALTUNG DÜREN

... sorgen ca. 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jeden Tag dafür, dass sich die etwa 95.000 Menschen, die in Düren leben, gut beraten, umfassend betreut und rundum sicher fühlen. Genau deshalb ist der Arbeitsalltag in unserer Stadtverwaltung abwechslungsreich und vielseitig. Um diese verschiedenen Aufgaben in den unterschiedlichen Bereichen wie Technik, Soziales oder der Verwaltung zu erledigen, arbeiten bei uns Personen aus zahlreichen Berufsgruppen. In 16 Ausbildungsberufen bilden wir aktuell über 100 Nachwuchskräfte aus. Außerdem ist bei uns echtes Teamwork gefragt! Denn die verschiedenen Ämter müssen perfekt zusammenarbeiten – dazu gehören natürlich die Kolleginnen und Kollegen, die gemeinsam an einem Ziel arbeiten und dabei mit den Bürgerinnen und Bürgern kooperieren.

Sind Sie im Umgang mit Menschen aufgeschlossen, selbstbewusst und empathisch? Besitzen Sie Verantwortungsbewusstsein, Kommunikationsfähigkeit und Teamgeist? Verfügen Sie über räumliches Vorstellungsvermögen und mathematisches Verständnis? Haben Sie Interesse an Technik sowie an moderner Datenverarbeitung? Dann kommen Sie zu uns!
Image
SICHERER UND SYSTEMRELEVANTER
ARBEITSPLATZ
Image
FLEXIBLE
ARBEITSZEITEN
Image
FORT- & WEITER-          BILDUNGSMÖGLICH-KEITEN
Image
SONDERLEISTUNGEN
Image
URLAUBSANSPRUCH VON
30 TAGEN/JAHR
Image
JOB- BZW. DEUTSCHLAND-
TICKET & GUTE ÖPNV-ANBINDUNG
Image
GESUNDHEITS-FÖRDERUNG
Image
E-DIENSTFAHRZEUG-FLOTTE

CHANCEN.VIELFALT.PERSPEKTIVE.

  • Voraussetzung: Fachoberschulreife und erfolgreiche Teilnahme am Auswahlverfahren
  • Das bringen Sie mit: eine eigenverantwortliche, sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Auch nach der Ausbildung haben wir Weiterentwicklungsmöglichkeiten zu bieten, denn bei uns gilt das Motto: Chancen, Vielfalt, Perspektive!
Image
Theorie: Berufskolleg Ulrepforte in Köln (2 Tage/Woche)
Praxis: Amt für Stadtentwicklung (Abt. Vermessung)
Image
39 Stunden/Woche
Image
Dauer: Drei Jahre
Image
ca. 1.220-1.310 €/Monat
Image
Ausbildungsbeginn zum 1. August 2024

BEWERBUNGSFRIST:

08.03.2024

AUSBILDUNGSINHALTE

Praxis:

  • Sie sind vor Ort dabei, wenn im Außendienst Messungen mit verschiedenen Messinstrumenten durchgeführt werden. Die so gewonnenen Daten und Messergebnisse werden im Innendienst am Computer erfasst, ausgewertet, dokumentiert und visualisiert (z.B. in Karten und Baupläne).
    • Sie lernen vermessungstechnische Berechnungen durchzuführen und arbeiten mit modernen Messinstrumenten und Informationstechnologien.

    • Sie haben immer eine/n geschulte/n Ausbilder/in an Ihrer Seite, von der oder dem Sie unterstützt werden. Bei uns wird besonders gefördert, dass Sie Ihre persönlichen Stärken einbringen.


      Theorie:

      • 2 Tage in der Woche besuchen Sie das Berufskolleg Ulrepforte in Köln.
      • Im 1. Ausbildungsjahr findet eine gemeinsame Ausbildung in den Berufen der Geoinformationstechnologie statt.
      • Nach dem 1. Ausbildungsjahr legen Sie die Zwischenprüfung ab.
      • Im 2. und 3. Ausbildungsjahr folgt die fachspezifische Ausbildung zum/zur Vermessungstechniker/in.
      • Die Ausbildung endet mit einer Abschlussprüfung.

        INTERESSIERT?

        Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bis zum 08.03.2024 über unser Bewerberportal einreichen.
        Jetzt bewerben >

        Weitere Gründe, die für die Stadt Düren als Ihre zukünftige Arbeitgeberin sprechen, und zusätzliche Infos finden Sie unter: www.dueren.de/ausbildung

        ANSPRECHPARTNER*INNEN

        Image
        Unsere Ausbildungsleiterinnen helfen bei Fragen gerne weiter:

        Frau Reuter: 02421 25-2475

        Frau Wergen: 02421 25-2478

        ausbildung@dueren.de
        Bewerbungen von Menschen mit Einwanderungsgeschichte sind ausdrücklich erwünscht. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden ebenfalls begrüßt.
        Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung