Image

Sozialarbeiter*in/Sozialpädagoge*in (m/w/d)

FÜR DEN BEREICH DER SCHULSOZIALARBEIT

BEI DER STADTVERWALTUNG DÜREN

sorgen circa 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jeden Tag dafür, dass sich die etwa 95.000 Einwohnerinnen und Einwohner gut beraten, umfassend betreut und rund um sicher fühlen. Genau so vielfältig, wie diese Anliegen sein können, sind auch unsere Aufgabenbereiche. Diese gestalten einen Arbeitsalltag bei der Stadtverwaltung besonders abwechslungsreich und vielseitig.

Image
SICHERER
ARBEITSPLATZ
Image
FLEXIBLE
ARBEITSZEITEN
Image
FORT- & WEITER-    BILDUNGSMÖGLICHKEITEN
Image
SONDERLEISTUNGEN
Image
URLAUBSANSPRUCH VON
30 TAGEN/JAHR
Image
JOB- BZW. DEUTSCHLAND-
TICKET & GUTE ÖPNV-ANBINDUNG
Image
GESUNDHEITSFÖRDERUNG
Image
E-DIENSTFAHRZEUG-FLOTTE

AUFGABENINHALTE

  • Konzept „Schulsozialarbeit in der Stadt Düren“ in einem Sozialraum umsetzen
  • Schnittstelle „Jugendarbeit und Schule“ ausgestalten
  • Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket vermitteln
  • Sozialpädagogische Gruppenarbeit
  • Einzelfallhilfe für Schüler*innen und Erziehungsberechtigte
  • Schulkollegien über sozialpädagogische Ansätze informieren
  • In Unterrichtsprojekten und schulischen Gremien mitwirken
  • Vernetzung im Sozialraum
  • Freizeitpädagogische Projekte unter Inanspruchnahme der bestehenden Jugendarbeit vor Ort durchführen
  • Interessenvertretung von Kindern
  • Partizipationsprojekte und präventive Maßnahmen durchführen
  • Berichtswesen



Image

Amt für Kinder, Jugendliche und Familien

Abteilung Sozialpädagogische Dienste

Image

Vollzeit

39 Stunden/Woche

Image

unbefristet

Image

EG S12 TVöD (Sozial- und Erziehungsdienst)

[für tariflich Beschäftigte]

Image

ab sofort

BEWERBUNGSFRIST:

28.06.2024 [Eingang beim Personalamt]

IHR PROFIL FÜR DIE STELLE

    Erfahrungen in den Arbeitsfeldern der Jugendförderung, insbesondere der Schulsozialarbeit, sind wünschenswert.

VORAUSSETZUNG

    Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Bereich der Sozialen Arbeit zur/zum Dipl.-Sozialarbeiter*in bzw. Dipl.-Sozialpädagogen*in mit staatlicher Anerkennung oder über einen entsprechenden Bachelor- oder Masterabschluss mit staatlicher Anerkennung.

    INTERESSANT?

    Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Ausbildungs-, Prüfungs- und Beschäftigungsnachweise)
    bis zum 28.06.2024 [Eingang beim Personalamt] über unser Bewerberportal einreichen.

    ANSPRECH-
    PARTNER*IN

    Image

    Frau Vetter - Tel. 02421 25-2177

    Leiterin der Abteilung Sozialpädagogische Dienste

    im Amt für Kinder, Jugendliche und Familien

    Die Besetzung der Stelle in Teilzeit ist grundsätzlich im Rahmen des Jobsharings möglich, allerdings mit der Maßgabe, dass die Stelle ganztägig besetzt ist. Sofern Sie an einer Teilzeitbeschäftigung interessiert sind, ergänzen Sie Ihr Bewerbungsschreiben bitte noch um die Information, in welcher Weise Sie Ihre Arbeitszeit gestalten können.

    Die Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes besonders berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Einwanderungsgeschichte sind ausdrücklich erwünscht. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden ebenfalls begrüßt.

    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung