Image

Ausbildung  bei der Stadt Düren

Die Stadt Düren ist eine Mittelstadt mit rund 90.000 Einwohnern am Fuße der Eifel zwischen Aachen und Köln mit ca. 1.100 Beschäftigten. Derzeit bilden wir 51 Nachwuchskräfte in verschiedenen Berufsfeldern aus. 
Wir suchen für unser Team Menschen mit Einsatzfreude und Leistungsbereitschaft.

Sind Sie im Umgang mit Menschen aufgeschlossen, selbstbewusst und empathisch? Besitzen Sie Verantwortungsbewusstsein, Kommunikationsfähigkeit, Organisationsgeschick und Teamgeist?  Dann kommen Sie zu uns!
Wir bieten Ihnen eine qualifizierte Ausbildung zum/zur

Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste

Fachrichtung Archiv
 (m/w/d)

Von den Bewerberinnen und Bewerbern für diesen serviceorientierten Dienstleistungs- und Medienberuf werden ein schnelles Orientierungsvermögen, Organisationsgeschick, Interesse an verwaltenden Tätigkeiten und Freude an der Beschäftigung mit neuen und herkömmlichen Informationsträgern erwartet. Die gute Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift ist selbstverständlich.
Zur Ausbildung zählen die Übernahme, Bewertung, Ordnung und Erschließung von Schriftgut und anderen Informationsträgern mit Hilfe moderner Informations- und Kommunikationstechniken, die Verwaltung und Bereitstellung der Archivbestände für die Benutzung sowie die Aneignung von Kenntnissen im Bibliothekswesen. Zum Ausbildungsprogramm gehört weiterhin das Ermitteln von Informationen und Medien in Datenbanken und Katalogen sowie die Mitwirkung bei Ausstellungen und Veranstaltungen im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit.
Voraussetzung für die Ausbildung ist mindestens ein guter Abschluss der Fachoberschule und überdurchschnittliche Leistungen in den Fächern Deutsch und Geschichte sowie eine erfolgreiche Teilnahme am Auswahlverfahren. Da Archive als Dienstleister für die historische Forschung fungieren, sollten Sie sich für historische und verwaltungsrechtliche Zusammenhänge interessieren. IT-Kenntnisse (Office-Anwendungen) sind erwünscht. Erforderlich sind körperliche Belastbarkeit und eine eigenverantwortliche, sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise sowie eine erfolgreiche Teilnahme am Auswahlverfahren. 
Zum Einstellungstermin sind dann noch die gesundheitliche Eignung sowie ein polizeiliches Führungszeugnis ohne Eintrag nachzuweisen.
Die Ausbildung beginnt zum 01.08.2020 und dauert drei Jahre. Der fachtheoretische Teil findet am Joseph-Dumont Berufskolleg in Köln an zwei Tagen in der Woche statt. In der übrigen Zeit wird Ihnen von geschulten Ausbilderinnen und Ausbilder umfangereiche und qualifizierte Fachkenntnisse bezogen auf die Fachrichtung Archiv vermittelt. Die Ausbildung umfasst insgesamt fünf Fachrichtungen: Archiv, Bibliothek, Information und Dokumentation, Bildagentur und Medizinische Dokumentation, welche Ihnen vermittelt werden. Hierbei wird jedoch der Schwerpunkt auf die Fachrichtung Archiv gelegt.  

Noch Fragen? Telefon 02421 25-2478 oder 02421 25-2475
                        E-Mail ausbildung@dueren.de
Mehr Info?       www.dueren.de oder https://www.jdbk.de/

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann bewerben Sie sich jetzt!
Die Frist läuft

bis zum 15.08.2019

Bewerbungen von Schwerbehinderten werden begrüßt.
Bewerben können Sie sich mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, letzten beiden Zeugnisse, Praktikumsbescheinigungen, etc.) vorzugsweise über das Online-Bewerberprotal sowie per E-Mail.

Wir laden Sie herzlich ein zum
Infomarkt "Ausbildung bei der Stadt Düren"
am Freitag, 14. Juni 2019 von 13.00 bis 16.00 Uhr im Bürgerbüro, Markt 2!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung