Image

Die Stadt Düren, Amt für Kinder, Jugendliche und Familien, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Gruppenleitung (m/w/d) 
mit der Funktion der Ständigen Vertretung der Leitung für die Kindertagesstätte „Tabaluga“

unbefristet in Voll- oder Teilzeit (33-39 Wochenstunden).

Die derzeit zweigruppige Kita „Tabaluga“ wird voraussichtlich zu Beginn des Kindergarten-jahr 2021/2022 um eine dritte Gruppe (U3-Betreuung) erweitert. Außerdem ist beabsichtigt, die Betreuungszeiten teilweise auf eine Ganztagsbetreuung auszuweiten. Die Räumlichkeiten werden derzeit umgebaut. Für die Dauer der Baumaßnahme ist die Kita in einem Modul in der Nörvenicher Straße untergebracht.

Der Aufgabeninhalt umfasst im Wesentlichen:

Gruppenleitung:

Ständige Vertretung:

Der Aufgabeninhalt der Leitung umfasst:

Ihr Profil für die Stelle:    

Sie haben eine staatliche Anerkennung als pädagogische Fachkraft im Sinne des Kinderbildungsgesetzes und können eine mindestens zweijährige Berufserfahrung als Fachkraft im Be-reich Kindertagesstätten vorweisen.

Sie haben Interesse an der Organisation und Führung einer großen Kindertageseinrichtung und fühlen sich den Herausforderungen und der Verantwortung einer zielgerichteten und partnerschaftlichen Führung eines Kita-Teams gewachsen.

Sie besitzen ein fundiertes pädagogisches Fachwissen und sind erfahren in der Umsetzung von Bildungskonzepten. Sie sind vertraut mit aktuellen Methoden der Teamführung und beziehen auch die Eltern in die Gestaltung Ihrer Arbeit mit ein. Sie arbeiten selbständig und sind begeisternd, losungsorientiert, konfliktfähig und kommunikationsstark. Fortbildungsbereitschaft ist für Sie eine Selbstverständlichkeit.

Wir bieten Ihnen:

    Die Bewerbungen von Schwerbehinderten werden begrüßt. 

    Für fachliche Rückfragen steht Ihnen die Fachberaterin für den Bereich der Kindertageseinrichtungen, Frau Auel, unter der Telefonnummer 02421 25-2852 gerne zur Verfügung.

    Für Sie interessant?

    Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über das Bewerber-Portal

    bis zum 04.12.2020

    mit aussagekräftigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Ausbildungs-, Prüfungs- und Beschäftigungsnachweise).

    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung