Image

Sachbearbeiter*in (m/w/d)
für Denkmalschutz und -pflege

BEI DER STADTVERWALTUNG DÜREN

... sorgen circa 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jeden Tag dafür, dass sich die etwa 95.000 Einwohnerinnen und Einwohner gut beraten, umfassend betreut und rundum sicher fühlen. Genau so vielfältig, wie diese Anliegen sein können, sind auch unsere Aufgabenbereiche. Diese gestalten einen Arbeitsalltag bei der Stadtverwaltung Düren besonders abwechslungsreich und vielseitig.

Sie interessieren sich für (Stadt-) geschichte, Baukultur und Stadtentwicklung? Sie möchten aktiv das Stadtbild Dürens mitgestalten?

Dann haben wir genau die richtige Aufgabe für Sie! Als Mitarbeiter*in der Unteren Denkmalpflege der Stadt Düren können Sie aktiv mitgestalten und gemeinsam mit den Kolleg*innen der Stadtverwaltung, mit Eigentümern, Bauherren, Architekten das Stadtbild Dürens prägen. Mit rd. 350 eingetragenen Denkmälern hat die Stadt Düren einen großen baukulturellen Schatz. Diesen gilt es zu pflegen und weiterzuentwickeln genauso wie neue Schätze zu entdecken und in die Denkmalliste aufzunehmen. Dabei spiegeln die Denkmäler Dürens die bewegte Stadtgeschichte wieder: So gilt ein besonderes Augenmerk u.a. dem sensiblen Umgang mit der prägenden Nachkriegsarchitektur der 50er Jahre, dem industriekulturellen Erbe der Industriestadt Düren, den baulichen Beständen der Gründerzeit und den Gartendenkmälern. Herausragende Objekte sind dabei u.a. die Objekte die Annakirche, Rathaus, Nachkriegskir-chen, Stadtmauerreste, Bahnhof, Mühlenteiche sowie prägende Siedlungsstrukturen wie das gründerzeitliche Düren-Nord, die Grüngürtel Siedlung und die 1970 erbaute Siedlung „Im Eschfeld“.

Image
SICHERER
ARBEITSPLATZ
Image
FLEXIBLE
ARBEITSZEITEN
Image
FORT- & WEITER-    BILDUNGS-MÖGLICHKEITEN
Image
SONDERLEISTUNGEN
Image
URLAUBS-ANSPRUCH VON
30 TAGEN/JAHR
Image
JOB- BZW. DEUTSCHLAND-
TICKET & GUTE ÖPNV-ANBINDUNG
Image
GESUNDHEITS-FÖRDERUNG
Image
E-DIENSTFAHRZEUG-FLOTTE

AUFGABENINHALTE

• Schutz, Entwicklung und Pflege von Denkmalen und Stadtbild sowie Wahrnehmung aller Aufgaben der Unteren Denkmalbehörde
• Vorbereitung und Durchführung von Unterschutzstellungsverfahren
• Durchführung der praktischen Denkmal- und Stadtbildpflege vor Ort
• denkmalpflegerische Lösungsentwicklung im Spannungsfeld zwischen Bewahrung und Erneuerung
• Beratung und Betreuung von Denkmaleigentümern, Architekten und Handwerkern bei denkmalpflegerischen und stadtgestalterischen Baumaßnahmen
• Erteilung von denkmalpflegerischen Erlaubnissen nach § 9 DSchG NRW
• Begleitung und Abnahme der Maßnahmen • Abstimmungen mit den Denkmalfachämtern
• Stellungnahmen im Baugenehmigungsverfahren
• Bearbeitung von Steuerbescheinigungen nach § 40 DSchG NRW
• Beratung zu Zuschussmöglichkeiten und Bearbeitung von Fördermaßnahmen
• Zusammenarbeit mit anderen Ämtern
• Kommunikation der Belange des Denkmalschutzes und der Denkmalpflege in der Öffentlichkeitsarbeit



Image
Amt für Stadtentwicklung (Abteilung Planung)
Image
Teilzeit
(19,5 Wochenstunden)
Image
Unbefristete Einstellung
Image
Entgeltgruppe 12 TVöD 
Image
Einstellung zum nächstmöglichen Zeitpunkt

BEWERBUNGSFRIST:

21.07.2024

IHR PROFIL FÜR DIE STELLE

    • Qualifikation und/oder Erfahrung im Bereich der praktischen Denkmalpflege
    • sichere Kenntnisse im Bau-, Planungs- und Denkmalrecht
    • bauhistorische Kenntnisse bzw. bauhistorisches Interesse und gestalterische Fähigkeiten
    • ein gutes Gespür im Umgang mit historischer Bausubstanz
    • Treffen praxisnaher und lösungsorientierter Entscheidungen
    • die Fähigkeit zur selbstständigen Problemlösung
    • Verhandlungsgeschick und bürgerorientiertes Handeln
    • kooperativer und serviceorientierter Arbeitsstil und die Fähigkeit zu Teamarbeit
    • Führerschein Klasse B

VORAUSSETZUNG

    • ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Architektur, Stadtplanung oder Raumplanung (Bachelor/Master/Dip.-Ing). Bewerber/innen mit einem vergleichbaren abgeschlossenen fachbezogenen Studium mit anschließender denkmalrechtlicher/denkmalpflegerischer beruflicher Ausrichtung können sich ebenfalls bewerben.

    INTERESSANT?

    Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Ausbildungs-, Prüfungs- und Beschäftigungsnachweise) bis zum 21.07.2024 über unser Bewerbungsportal einreichen.

    ANSPRECH-
    PARTNER*IN

    Image
    Herr Wessels, Tel. 02421-25 2435 (Stellvertretender Amtsleiter, Abteilungsleiter Planung)

    Die Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes besonders berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Einwanderungsgeschichte sind ausdrücklich erwünscht. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden ebenfalls begrüßt.
    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung