Image

Die Stadt Düren beabsichtigt, im Sozialamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Abteilungsleiter/in (m/w/d) für die Abteilung Wohngeld und Obdachlosenangelegenheiten

unbefristet in Vollzeit (39 bzw. 41. Wochenstunden) einzustellen.

Ihre Aufgabenschwerpunkte werden sein:

1. Wohngeldangelegenheiten / Bildung- und Teilhabeleistungen

2. Obdachlosenangelegenheiten

3. Fachaufsicht über die im Sozialamt im Außendienst eingesetzten Dienstkräfte des übertragenen Aufgabenbereiches

Ihr Profil:

Fachliche Voraussetzung für Ihre Bewerbung ist ein abgeschlossener Verwaltungslehrgang II und eine Tätigkeit in den Entgeltgruppen 9c oder 10 TVöD. Außerdem können sich Beamtinnen und Beamte des allgemeinen Verwaltungsdienstes der Besoldungsgruppen A 10/A 11 Laufbahngruppe 2.1 (ehemals gehobener nichttechnischer Verwaltungsdienst) bewerben.

Sie besitzen fundierte Kenntnisse über Verwaltungsabläufe und –strukturen und sind in der Lage, die verantwortungsvolle Aufgabe gewinnbringend auszufüllen. Der Aufgabeninhalt setzt eine hohe Auffassungsgabe, die Fähigkeit zu konzeptionellem und vernetztem Denken voraus. Sie sind teamfähig, selbständig in Ihrer Arbeitsweise, können Prioritäten setzen und eigenverantwortlich Entscheidungen treffen. Sie verfügen über ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein, Planungs- und Organisationsgeschick. Sie können Probleme eigenständig lösen, sind entscheidungsfreudig und haben eine ausgeprägte Sozialkompetenz. Sie haben eine positive und vorurteilsfreie Grundeinstellung zu den Aufgaben des Sozialamtes und Freude im Umgang mit anderen Menschen. Außerdem zeigen Sie ein großes Engagement und eine hohe Flexibilität. Sie verfügen über eine ausgeprägte Kommunikations- und Überzeugungskraft, Durchsetzungsvermögen und ein sicheres Auftreten im Umgang mit Antragstellern und Obdachlosen. Sie sind in der Lage, mit einer Fülle von maßgebenden Rechtsgrundlagen (insbesondere Wohngeldgesetz, Wohngeldverordnung, Bundeskindergeldgesetz, Ordnungsbehördengesetz, SGB I, SGB X, SGB XII) sicher umzugehen. Sie besitzen gute PC-Kenntnisse und sind sicher in der Anwendung von MS-Office (Outlook, Word, Excel). Sie sind in der Lage, sich die notwendigen Kenntnisse auch im Selbststudium anzueignen bzw. zu vertiefen.

Wir bieten:

Wir bieten Ihnen eine unbefristete Vollzeitstelle im Beamtenverhältnis bis zur Besoldungsgruppe A 11 Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt, LBesG NRW bzw. alternativ/vergleichbar als tariflich Beschäftigte/r mit einer Vergütung der Entgeltgruppe 10 TVöD.

- Anspruchsvolle Aufgabenbereiche
- Teamorientiertes Beriebsklima
- Gute Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
- Gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben (Flexible Arbeitszeit, Heimarbeit)
- Jobticket
- Gesundheitsförderung

Die Besetzung der Stellen mit Teilzeitkräften ist grundsätzlich im Rahmen des Jobsharings möglich mit der Maßgabe, dass die Stellen ganztägig besetzt sind. Sofern Sie an einer Teilzeitbeschäftigung interessiert sind, ergänzen Sie Ihr Bewerbungsschreiben bitte noch um die Information, in welcher Weise sie Ihre Arbeitszeit gestalten können.

Die Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden ebenfalls begrüßt.

Für fachliche Fragen steht Ihnen Herr Nolden, stellv. Amtsleiter des Sozialamtes der Stadt Düren, unter der Telefonnummer: 02421 25-2701 gerne zur Verfügung.

Für Sie interessant?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Bewerbungs-Portal

bis zum 15.08.2020

mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Ausbildungs-, Prüfungs- und Beschäftigungsnachweise).

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung