Image


Das Amt für Kinder, Jugendliche und Familien der Stadt Düren freut sich über Initiativbewerbungen für die Tätigkeit als

Mitarbeiterin/Mitarbeiter in den städtischen Offenen Ganztagsschulen (m/w/d)

Die OGS der KGS Birkesdorf sowie die OGS der KGS Südschule sind in städtischer Trägerschaft. Aufgrund von Personalfluktuation und krankheitsbedingten Personalausfällen werden Initiativbewerbungen von Erzieherinnen und Erziehern sowie pädagogisch geschulten Kräften stets begrüßt. Der Stundenumfang beträgt in der Regel zwischen 19,5 und 29,25 Wochenstunden.

Die regelmäßige Betreuung der Kinder erfolgt derzeit zwischen 11:00 Uhr und maximal 17:00 Uhr sowie an geöffneten schulfreien Tagen/Ferientagen bereits ab Beginn des üblichen Schulbetriebes.

Ihre Qualifikation:

• Als Erstkraft verfügen Sie über eine Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin/zum staatlich anerkannten Erzieher.
• Als Zweitkraft sind Sie pädagogisch geschult, haben Erfahrungen in der pädagogischen Arbeit oder haben eine Ausbildung als
   Kinderpflegerin/Kinderpfleger absolviert.
• Sie arbeiten selbstständig und lösungsorientiert, sind innovativ, konfliktfähig und kommunikationsstark.
• Fortbildungsbereitschaft ist für Sie selbstverständlich.
• Erfahrung im Arbeitsbereich der OGS wäre wünschenswert.

Wir bieten:

• Ihre Initiativbewerbung wird nach Eingang durch das Amt für Kinder, Jugendliche und Familien fachlich geprüft, sodass wir Sie
   bei Bedarf kurzfristig kontaktieren können.
• Die Beschäftigung erfolgt zunächst im Rahmen eines befristeten Arbeitsverhältnisses. Die Stadt Düren ist bestrebt, auch
   befristete Kräfte dauerhaft zu beschäftigen.
• Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Beschäftigten im Sozial- und Erziehungsdienst des öffentlichen Dienstes bzw.
   nach dem TVöD und unterscheidet sich je nach Ausbildung, Berufserfahrung und Funktion. Eine betriebliche Altersvorsorge,
   leistungsorientierte Bezahlung sowie Jahressonderzahlung werden gewährleistet.

Für fachliche Rückfragen steht Ihnen die Fachberaterin für den Bereich der Kindertagesbetreuung, Frau Haake, unter der Telefonnummer 02421 25-2126 gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Bewerbungs-Portal mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Ausbildungs-, Prüfungs- und Beschäftigungsnachweise).

Bitte geben Sie uns bei Ihrer Initiativbewerbung folgende Informationen:

• Mit welchem Stundenumfang sind Sie an einer Tätigkeit interessiert?
• Zu welchem Zeitpunkt könnte ein Beschäftigungsbeginn erfolgen?
• Sind Sie auch bereit, im Rahmen von kurzfristigen Krankheitsvertretungen zu arbeiten?

Die Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden ebenfalls begrüßt.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung