Image

Die Stadt Düren, Amt für Stadtentwicklung, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Technische Mitarbeitende für die Bauaufsicht (m/w/d)

unbefristet und in Voll- oder Teilzeit (39 bzw. 41 Wochenstunden) als Genehmigungssachbearbeiter/-in für die Abteilung Bauordnung.

Sie verfügen über erforderliche Kenntnisse des öffentlichen Baurechts, der Bautechnik und der Baugestaltung und suchen eine interessante und unbefristete Stelle in der öffentlichen Verwaltung? Wir können Ihnen eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten Team im Bereich der Bauordnung bieten.

Als große Mittelstadt mit rd. 90.000 Einwohnern steht die Stadt Düren vor vielfältigen städtebaulichen Herausforderungen. Hierzu zählen u.a. die Entwicklung des Innovations- und Zukunftsquartiers im Bereich des Dürener Hauptbahnhofs, die Umsetzung des Masterplans Innenstadt, die Entwicklung der Stadt- und Ortsteile, der Ausbau und die Stärkung des Wirtschaftsstandortes sowie die Förderung bedarfsgerechten Wohnens durch Sanierungs-, Umbau- und Neubaumaßnahmen.

Mit Ihrer Arbeit tragen Sie wesentlich zum erfolgreichen Gelingen der Maßnahmen bei. Zu Ihren Aufgaben als Untere Bauaufsicht gehören die Prüfung, die Erlaubnis und die Überwachung aller Bau- und Umbaumaßnahmen im Stadtgebiet. Sie beraten Bauwillige im Vorfeld einer Antragsstellung und klären mit anderen Behörden und Fachdienststellen die für eine Genehmigung relevanten rechtlichen wie technischen Aspekte. Im konstruktiven Austausch mit den planenden Architekten setzen Sie sich für gute Gestaltung und architektonische Qualität ein. Sie arbeiten im Amt für Stadtentwicklung eng mit anderen Abteilungen, wie der Stadtplanung, dem Umweltbereich oder der Denkmalpflege, zusammen.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

Ihr Profil:

Wir bieten:

Die Stadt Düren bietet zudem ein vielfältiges Erholungs- Freizeit und Kulturangebot, sowie gute soziale Infrastruktureinrichtungen (kostenfreie Kitas, Schulen, Gesundheitseinrichtungen etc.). Der Nationalpark Eifel sowie die Metropolen Köln und Aachen sind per Bahn innerhalb von 20-30 Minuten erreichbar.

Die Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden ebenfalls begrüßt.
Die Besetzung der Stelle in Teilzeit ist grundsätzlich im Rahmen des Jobsharings möglich, allerdings mit der Maßgabe, dass die Stelle ganztägig besetzt ist. Sofern Sie an einer Teilzeitbeschäftigung interessiert sind, ergänzen Sie Ihr Bewerbungsschreiben bitte noch um die Information, in welcher Weise Sie Ihre Arbeitszeit gestalten können.

Für fachliche Fragen steht Ihnen der Leiter des Amtes für Stadtentwicklung, Herr Steffens (Tel.-Nr.: 02421/25 2432; E-Mail: m.steffens@dueren.de), gerne zur Verfügung.

Für Sie interessant?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Bewerbungs-Portal

bis zum 26.06.2022

mit aussagekräftigen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Ausbildungs-, Prüfungs- und Beschäftigungsnachweise).

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung