Image

DUALES Studium BEI DER STADT DÜREN

BACHELOR OF LAWS

m/w/d

BEI DER STADTVERWALTUNG DÜREN

... sorgen ca. 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jeden Tag dafür, dass sich die etwa 95.000 Menschen, die in Düren leben, gut beraten, umfassend betreut und rundum sicher fühlen. Genau deshalb ist der Arbeitsalltag in unserer Stadtverwaltung abwechslungsreich und vielseitig. Um diese verschiedenen Aufgaben in den unterschiedlichen Bereichen wie Technik, Soziales oder der Verwaltung zu erledigen, arbeiten bei uns Personen aus zahlreichen Berufsgruppen. In 16 Ausbildungsberufen bilden wir aktuell über 100 Nachwuchskräfte aus. Außerdem ist bei uns echtes Teamwork gefragt! Denn die verschiedenen Ämter müssen perfekt zusammenarbeiten – dazu gehören natürlich die Kolleginnen und Kollegen, die gemeinsam an einem Ziel arbeiten und dabei mit den Bürgerinnen und Bürgern kooperieren.

Du suchst eine Tätigkeit, die sinnstiftend und systemrelevant ist und die Perspektive auf einen sicheren Arbeitsplatz bietet? Du bist im Umgang mit Menschen aufgeschlossen, selbstbewusst und empathisch? Wenn Deine Leidenschaft im Organisieren liegt und Du Dich gerne mit komplizierteren Problemen auseinandersetzt, könnte dieses bezahlte Studium das richtige für Dich sein!
Image
SICHERER UND SYSTEMRELEVANTER
ARBEITSPLATZ
Image
FLEXIBLE
ARBEITSZEITEN
Image
FORT- & WEITER-          BILDUNGSMÖGLICH-KEITEN
Image
BESOLDUNG 
BEAMTENVERHÄLTNIS
Image
URLAUBSANSPRUCH VON
30 TAGEN/JAHR (+24.12. UND 31.12.)
Image
JOB- BZW. DEUTSCHLAND-
TICKET & GUTE ÖPNV-ANBINDUNG
Image
GESUNDHEITS-FÖRDERUNG
Image
E-DIENSTFAHRZEUG-FLOTTE

VORAUSSETZUNGEN und ERWARTUNGEN:

  • Hochschulzugangsberechtigung (z. B. Abitur, volle Fachhochschulreife)
  • EU-Staatsbürgerschaft
  • Höchstalter von grundsätzlich 39 Jahren zum Ausbildungsbeginn
  • Erfolgreiche Teilnahme am Auswahlverfahren, gesundheitliche Eignung, Führungszeugnis ohne Eintragungen


  • Aufgeschlossenheit, Empathie und Kommunikationsfähigkeit
      • Interesse an rechtlichen Zusammenhängen
      • Konfliktfähigkeit, analytisches Denken
        • Engagement und Lernbereitschaft
        • Freude an Arbeit im Team
        Image
        Theorie: Hochschule für Polizei und Verwaltung NRW, Standort Aachen
        Praxis: Stadtverwaltung Düren
        Image
        41 Stunden/Woche
        Image
        Dauer: Drei Jahre
        Image
        ca. 1.405 €/Monat 
        Image
        Ausbildungsbeginn zum 1. September 2025

        BEWERBUNGSFRIST:

        30. Juni 2024

        AUSBILDUNGSINHALTE

        Praxis:

        • Du bist insgesamt 15 Monate in der Praxis und hast eine/n Ausbilder/in, der oder die Deine praktische Ausbildung begleitet. Wir fördern besonders, dass Du Deine persönlichen Stärken einbringen und Aufgaben selbstständig kannst.
        • Du lernst jeweils mehrere Monate verschiedene Bereiche der Stadt Düren kennen:
          • Allgemeine Verwaltung (z. B. Personalamt, Organisation, Kultur)
          • Finanzverwaltung (z. B. Amt für Finanzen: Kämmerei, Liegenschaften)
          • Ordnungsverwaltung (z. B. Amt für Recht und Ordnung, Bauordnung)
          • Leistungsverwaltung (z. B. Sozialamt, Amt für Kinder, Jugendliche und Familien)
          • Dort arbeitest Du an den Aufgaben mit, die im Alltag anfallen. Diese sind sehr vielfältig und abhängig vom Einsatzbereich, z. B. Organisation von Veranstaltungen, rechtliche Prüfungen, Verträge, Bürger/innen-Kontakt, Antragsbearbeitung, Projektarbeit.

          • Ziel ist es, dass Dich die enge Verzahnung von Deinem Wissen aus dem Studium mit Deiner Erfahrung in der praktischen Arbeit bestmöglich für die Arbeit in der Stadtverwaltung qualifiziert.


                  Theorie:

                  • Du nimmst an den Lehrveranstaltungen an der Hochschule für Polizei und Verwaltung NRW, Standort Aachen, teil.
                  • Die Lehrveranstaltungen finden in verschiedenen Formaten statt: Vorlesungen, Seminar, Projektarbeit.
                  • Der Schwerpunkt des Studiums liegt mit 60 % auf Rechtswissenschaften wie Verwaltungsrecht, Zivilrecht, Staatsrecht.
                  • 30 % der Module zählen zu Wirtschaftswissenschaften: BWL, VWL, Rechnungswesen, Personalmanagement.
                  • Außerdem besuchst Du Vorlesungen der Sozialwissenschaften (10 %). Dazu zählen Psychologie, Ethik und Interkulturelle Kompetenzen.
                  • Es besteht die Möglichkeit, einen Studienabschnitt im Ausland zu Absolvieren.
                  • Dein Kurs besteht aus circa 25 Personen, sodass ein Lernen in Kleingruppen gewährleistet ist.
                  • Bei erfolgreichem Studium hast Du nach 3 Jahren den Abschluss "Bachelor of Laws" und wirst in das Beamtenverhältnis auf Probe (Lebenszeit beabsichtigt) übernommen.

                    INTERESSIERT?

                    Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung, die Du bis zum 30.06.2024 über unser Bewerberportal einreichst.
                    Jetzt bewerben >

                    Weitere Gründe, die für die Stadt Düren als Deine zukünftige Arbeitgeberin sprechen, und zusätzliche Infos findest Du unter: www.dueren.de/ausbildung

                    Infos zum Studium: HSPV

                    ANSPRECHPARTNER*INNEN

                    Image
                    Unsere Ausbildungsleiterinnen helfen bei Fragen gerne weiter:

                    Frau Reuter: 02421 25-2475

                    Frau Wergen: 02421 25-2478

                    ausbildung@dueren.de
                    Bewerbungen von Menschen mit Einwanderungsgeschichte sind ausdrücklich erwünscht. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden ebenfalls begrüßt.
                    Die Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes besonders berücksichtigt.
                    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung