Image

Die Stadt Düren sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Sozialamt

eine*n Sachbearbeiter*in (m/w/d) für Schwerbehindertenfürsorge nach dem SGB IX und
Behindertenbeauftragte*n (m/w/d)

unbefristet in Vollzeit (39 Stunden/41 Wochenstunden) oder Teilzeit.   

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

Tätigkeiten der Schwerbehindertenfürsorge nach dem SGB IX:

Tätigkeiten als Behindertenbeauftragte*r:

Ihr Profil für die Stelle:

Wir bieten:

Die Bewerbungen von Frauen sind erwünscht und werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes besonders berücksichtigt. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden ebenfalls begrüßt. Die Ausschreibung wendet sich ausdrücklich auch an Menschen mit Einwanderungsgeschichte.

Die Besetzung der Stelle in Teilzeit ist grundsätzlich im Rahmen des Jobsharings möglich, allerdings mit der Maßgabe, dass die Stelle ganztägig besetzt ist. Sofern Sie an einer Teilzeitbeschäftigung interessiert sind, ergänzen Sie Ihr Bewerbungsschreiben bitte noch um die Information, in welcher Weise Sie Ihre Arbeitszeit gestalten können.

Für fachliche Rückfragen steht Ihnen die Leiterin des Sozialamtes, Frau Hourtz, (Tel. 02421-25-2700, E-Mail b.hourtz@dueren.de), gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Bewerbungs-Portal 

bis zum 04.12.2022

mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Ausbildungs-, Prüfungs- und Beschäftigungsnachweise).

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung